Fussball / Junioren  
  C1 Saisonabschluss / Verabschiedung vom Trainer 
 

29.06.2020 // Am letzten Sonntag traf sich noch einmal der gesamte Tross der C1; Trainer, Betreuer, Eltern, Kids und Geschwisterkinder im Rahmen einer geschlossenen Gesellschaft (Corona Regeln wurden natürlich eingehalten), um den Saisonabschluss zu begehen.

Insbesondere wurde bei der Begrüßung durch Johannes Burg ausgeführt, dass die letzte Saison wegen Covid 19 natürlich ein ganz besonderes Jahr war, welches andere Dinge in den Focus rückte, als die fußballerischen Aspekte. Nichtsdestotrotz gelang aber bis hin zum 18.03.2020 der sportliche Klassenerhalt in der Bezirksliga (Platz 7); und darauf dürfen die Jungs auch stolz sein. Die gemeinsamen Nachmittagsstunden waren zusammengefasst sehr harmonisch und der Austausch auch wichtig im Hinblick auf die kommende Spielzeit.

Momentan sind wir im Verein alle bestrebt, einigermaßen Normalität herzustellen und eine lebendige Fußballabteilung zu erhalten. Aktuell trainieren die Jungs auch schon regelmäßig und konnten sich auf dem satten Grün endlich wieder körperlich betätigen und dabei live ausquatschen.

Dass Zusammentreffen wurde auch genutzt, um den nun zwei Jahre agierenden Co-Trainer des Teams, Philipp Grammlich, zu verabschieden. Dieser setzt aus privaten Gründen erstmal einen Schlussstrich hinter das Juniorentraineramt und will sich selbst als Fußballer noch einmal intensiv verwirklichen und Rheinlandligaluft schnuppern. Aus den Händen von Hansi Michels erhielt er ein Präsent des Vereins und auch Philipp selbst fand noch ein paar abschließende Dankesworte.

Philipp Grammlich, ganz rechts (auf dem Titelbild), erhielt eine gebührende Verabschiedung!! Sein Erbe als Co-Trainer der C1 wird fortan Benedikt Hens antreten, der rechtzeitig zu Beginn der nächsten Saison separat vorgestellt wird. (JB)



 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden