Fussball / Junioren  
  E-Jugend gewinnt in Neichen 
 

26.05.2016 // Das 6. Spiel in Folge gewannen die Kids um Trainer Holger Esper in der Rückrunde.

JSG Kelberg - SV Fortuna Ulmen 1:4 (1:0)

Letztlich mussten sich die Jungs in Neichen diesmal aber gehörig strecken, um den Sieg zu erringen. Fast ausnahmslos erschienen die Kelberger einen halben Kopf größer und auch schussgewaltiger. Insbesondere in der Anfangsphase klärte Keeper Jakob Burg mehrmals. Als dann der Kelberger Trainer / Schiedsrichter einen Schuss an den Körper bzw. an die Hüfte von Matthias D. als Handspiel wertete, gelang Kelberg per 9m der Führungstreffer. Noel Michels scheiterte im Verlaufe der ersten 25 Minuten zweimal denkbar knapp bei seinen Versuchen. Bis zur Halbzeit blieb es also bei diesem Spielstand.

Dann muss man sagen, dass sich die Jungs tapfer ins Spiel zurückkämpften und den größeren Gegenspielern richtig Paroli boten. Blieb die sonstige Spielstärke etwas aus, so muss man zumindest attestieren, dass sich alle gegen die Niederlage stemmten und ihr Bestes gaben. Individuelle Fehler wurden von den anderen Teammitgliedern wieder gut gemacht. Nach Tim Kutscheid`s wichtigem Ausgleichstreffer erzielten dann Phil Weiss, Jonas Esper und Jim-L. Esper mit einem Traumtor noch die Treffer zum verdienten 4:1 Auswärtssieg.

Anschließend hatten sich die Kids den Gang zur Ulmener Kirmes redlich verdient. Nach langer Saison hatten sie noch mal alles aus sich rausgeholt.

Auf dem Titelbild von links: Noel M., Maxim S., Matthias D., Jonas E., Holger E., Jim-L. E., Phil W., Jakob B., Enes A. und Tim K.



 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden