Fussball / 1. Mannschaft  
  Punktgewinn im Derby 
 

26.10.2018 // Wie immer gegen die SG Darscheid sahen die Zuschauer ein knappes, enges Spiel mit wenig Torchancen und vielen Szenen im Mittelfeld. Letztlich verdient trennen sich beide Mannschaften mit einem 1:1.

SV Ulmen – SG Darscheid 1:1

Die 1. Halbzeit ist schnell beschrieben. Torchancen gab es keine. Der Ball war zumeist bei der Gästen aus Darscheid. Unsere Heimelf konzentrierte sich aufs verschieben, fand aber nicht rechtzeitig in die Zweikämpfe. Aus der Unsicherheit in unserem Spiel konnte unser JSG Partner aber keinen Vorteil gewinnen und so ging es folgerichtig torlos in die Pause. Leider verletzte sich Richard Buks bei einem Sprint und musste früh ausgewechselt werden. Man hat nun fast mehr Verletzte, als gesunde Spieler. Eine unwirkliche Situation.

Die 2. Halbzeit sollte nicht viel ändern. Die SG Darscheid kam jetzt hin und wieder durch die Staffelung, jedoch wurden die Stürmer oft wegen Abseits zurück gepfiffen. Das Tor erzielten dann aber die Männer des Trainerteam Schenk / Diederichs. Ein schlecht geklärter Ball sprang zu Christian, von dort zu Niklas, der unnachahmlich zum 1:0 verwandelte. Mit zunehmender Spieldauer merkte man den SVU Spielern die intensive Laufarbeit gegen den Ball an und die SG Darscheid drängte auf den Ausgleich. Dieser sollte dann kurz vor Schluss fallen. Der 1. Schuss ging noch an die Latte, beim Abpraller war der Gästespieler dann aber zur Stelle und drückte den Ball in Tor.

Fazit: Weiter kein Heimsieg - aber 3 Siege in den letzten 5 Spielen, die alle nicht verloren wurden

Aufstellung: Sergej Borger – Benedikt Hens, Tobias Denkel, Philipp Grammlich – Lukas Irish Litzen, Sven Michels, Daniel Wenner, Richard Buks (30. Dominik Karst), Christian Jerke – Yannick Franzen (83. Lukas Michels (89. Ricardo Schaaf), Niklas Denkel

Tore: 60. 1:0 Niklas (Christian), 82. 1:1 Hoffmann

Vorschau: Nächstes Derby. Am Wochenende geht es im Derby. Der Gegner, mit dem sich unsere Elf schon traditionell schwer tut, ist die SG Ellscheid II. Da die SG Ellscheid ebenfalls im Abstiegskampf steckt gewinnt das Spiel nochmals an Bedeutung für beide Mannschaften. Für die Elf von Schenk / Diederichs heißt es jetzt, weiter konzentriert zu arbeiten und mit einer engagierten Leistung den nächsten Dreier anzupeilen. (CJ)



 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden